Bomann,Anne C
Agathe
Schöne Literatur

Ein alternder Psychiater zählt die Tage bis zu seinem Ruhestand. Bald wird er die Türen seiner Praxis für immer hinter sich schließen.. Doch eine letzte Patientin lässt sich nicht abwimmeln. Und die Gespräche mit Agathe verändern alles: Neue Freundschaften scheinen plötzlich möglich, neue Wege, neue Zuversicht. Eine universelle Geschichte über Nähe und Freundschaft, Liebe und Verbindlichkeit - elegant und zeitlos, voll meditativer Zärtlichkeit und subtilem Humor.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 19.04.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Entwicklungsromane

Bomann,Anne C:
Agathe / Anne C Bomann. - 4. - München : Hanser Berlin, 2019. - 160 S. ; 18 cm. - Aus dem Dänischen
ISBN 978-3-446-26191-4

0010800001 - 6.6 - Signatur: 6.6 Bo - Schöne Literatur