Anderson, Laura Ellen
Amalia von Flatter - Vampire tanzen nicht mit Feen
Kinder

Das Vampirmädchen Amalia lebt in Nokturnia und dort fürchten sich Vampire nicht vor Knoblauch und Spiegeln, sondern vor Glitzer und Feen. Amalia liebt es, ihre Freizeit mit ihren Freunden Flora Zottelzeh und Todd Schnitter (er besitzt sogar ein SchreiPhone ...) zu verbringen. Doch dann tritt ein Notfall ein: Der fiese Prinz Marillo enführt Amalias über alles geliebten Hauskürbis Kürbinian. Bei der Rettungsaktion entdeckt das Trio rund um Amalia ein großes Geheimnis ... Amalia ist ein Vampirmädchen mit Mut und Herz, ihre Geschichte erzählt die Autorin mit sehr viel Humor, überbordender Phantasie und wunderbar treffenden und vielsagenden Bildern. Ein köstliches Lesevergnügen, dass zwinkernd die momentan allseits beliebte rosarote Glitzer-Einhorn-Welt ein bisschen auf den Arm nimmt. Gerne empfohlen! Verlagsinformation Willkommen in Nokturnia - wo du dich vor Glitzer gruselst und Vampire deine Freunde sind! Amalia ist ein ganz normales Vampirmädchen, mit kleinen Fangzähnen und zwei monster-guten Freunden. Ihre Eltern wollen wie jedes Jahr ein großes Fest feiern und - Juhu! - dieses Mal ist sogar noch ein anderer Vampirjunge eingeladen! Doch Prinz Marillo stellt alles auf den Kopf und entführt Amalias kleinen Kürbis! Gemeinsam mit ihren Freunden macht Amalia sich auf den Weg, um ihr geliebtes Haustier zurückzuholen ... Monster-Spaß und Lacher garantiert - Nokturnia steckt voller Überraschungen!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Anderson, Laura Ellen:
Amalia von Flatter - Vampire tanzen nicht mit Feen / Übersetzung: Segerer, Katrin. - 1. : EGMONT SCHNEIDERBUCH, 2018. - 224 S. ; 21 cm. - (Amalia von Flatter Bd.1; Bd.1 Bd.1). - von 8-99 J.
ISBN 978-3-505-14086-0 GEB : EUR 12

0010432001 - 2.6 - Signatur: 2.6 Ander - Kinder