Marwald, Armin
Aufbau vor laufender Kamera ; Geschichten aus meinem Leben
Schöne Literatur

Eine Autobiografie, die gleichzeitig ein Stück bundesdeutscher Fernsehgeschichte beleuchtet. Als einer der Erfinder der 'Sendung mit der Maus' und als Sprecher dieser Kultsendung ist Armin Maiwald in der Deutschen Medienlandschaft eine der herausragenden Persönlichkeiten. Der mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnete Maiwald hat die Arbeit des WDR von der Gründerzeit an miterlebt und dabei vom Assistenten bis zum Regisseur viele Funktionen erfüllt. In seiner Biographie lässt Maiwald nun sein Leben Revue passieren: von den Kriegsjahren, die der 1940 geborene Maiwald als Kind miterleben musste, über ein Studium der Theaterwissenschaft bis zu seinen Anfängen und den späteren Erfolgen beim WDR. Dieses abwechslungsreiche Leben erzählt er in kleinen, aufschlussreichen Geschichten, in denen der Privatmann zum Vorschein kommt, in denen aber auch viel Zeitgeschichte steckt. Angenehm ist die einfache aber klare Sprache des Autors, in der die großen und die kleinen Ereignisse seines Lebens - unterlegt von einigen Schwarz-Weiß-Fotografien - geschildert werden.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Entwicklungsromane

Marwald, Armin:
Aufbau vor laufender Kamera : ; Geschichten aus meinem Leben / Armin Marwald. - 1. - Köln : Kiepenheuer u. Witsch, 2015. - 336 S. ; 22 cm
ISBN 978-3-462-04745-5 fest Ge.20 00

0010517001 - 6.6 - Signatur: 6.6 Mar - Schöne Literatur