Ohlsson, Kristina
Papierjunge ; Thriller
Schöne Literatur

Die Jagd nach einem bestialischen Kindermörder führt Stockholmer Polizisten bis nach Israel. In Stockholm werden zwei Kinder im Alter von zehn Jahren bestialisch ermordet. Die Leichen der beiden Buben, Simon Eisenberg und Abraham Goldmann, haben jeweils eine Papiertüte mit seltsamen Zeichen über den Kopf gestülpt. Am gleichen Tag wird in der jüdischen Gemeinde Stockholm eine Kindererzieherin vor den Augen von Schülern und Eltern erschossen. Das Ermittlerteam um Kommissar Alex Recht und Fahndungsspezialistin Fredrika Bergman steht vor einem Rätsel: Die ballistischen Auswertungen ergeben, dass alle drei Opfer mit derselben Waffe erschossen wurden. Doch die Eisenbergs und Goldmanns, beide gleichzeitig aus Israel nach Schweden ausgewandert, schweigen, wenn es um ihre Vergangenheit geht. Da sie in dem Fall aber nur mit Kenntnis der damaligen Geschehnisse in Israel weiterkommen werden, reist Fredrika Bergman nach Israel und recherchiert bei den Großeltern der Eisenbergs und Goldmanns. - Im neuesten Band der Krimiserie um Fredrika Bergman und Alex Recht geht es um in Geheimdienstaktivitäten verwickelte Israelis in Schweden und um Rache. Die schwedische Bestsellerautorin besticht mit klarer Sprache, unerwarteten Wendungen und einer raffiniert konstruierten Geschichte. Ein abgrundtiefer, äußerst spannender Thriller, empfohlen für alle Büchereien. (Übers.: Susanne Dahmann)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Krimi

Ohlsson, Kristina:
Papierjunge : ; Thriller / Kristina Ohlsson. - 1. Aufl. - München : Limes, 2016. - 571 S. ; 22 cm. - Aus dem Schwed. übers.
ISBN 978-3-8090-2640-2 fest geb. : 19,99

0009674001 - 2.4 - Signatur: 2.4 Ohlss - Schöne Literatur