Noll, Ingrid
Hab und Gier ; Roman
Schöne Literatur

Der kinderlose Witwer Wolfram macht seiner ehemaligen Kollegin Karla ein Angebot: Wenn sie ihn pflegt bis zu seinem Tod, vermacht er ihr sein halbes Erbe, bringt sie ihn wunschgemäß um, sein ganzes, eine Weinheimer Villa inklusive .


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Krimi

Interessenkreis: Krimi

Noll, Ingrid:
Hab und Gier : ; Roman / Ingrid Noll. - 1. [Aufl.]. - Zürich : Diogenes, 2014. - 252 S. ; 19 cm
ISBN 978-3-257-06885-6 fest geb. : 21,90

0004192001 - 2.4 - Signatur: 2.4 Nol - Schöne Literatur