Gricksch, Gernot
Nicht drücken!
Schöne Literatur

Ein roter Knopf zum Nicht-Drücken? Siri und Ole können es nicht glauben und drücken natürlich doch. Mit buchstäblich verrücktem Erfolg: am nächsten Morgen ist alles genau anders herum als sonst. Mädchen benehmen sich wie Jungen, Männer wie Frauen und Katzen wie Hunde und dann wird es so richtig turbulent! (Verlagsinformation)


Dieses Medium ist verfügbar.

Interessenkreis: Roman

JU 1 Gric

Gricksch, Gernot:
Nicht drücken! / Gernot Gricksch. - Hamburg : Dressler, 2012. - 251 S.
ISBN 978-3-7915-0724-8

0018701001 - JU 1 - Schöne Literatur