Lesung mit Christiane Florin aus Ihrem Buch "Der Weiberaufstand. Warum Frauen in der katholischen Kirche mehr Macht brauchen."

........

Freitag, 30.11., 20 Uhr im großen Saal des Pfarrzentrums in Oedekoven, Jungfernpfad 17

............

Christiane Florin erzählt in ihrem Buch, was Frauen in der Kirche erleben, wenn sie Fragen stellen oder gar Forderungen. Sie deckt auf, was all das vermeintlich rein Innerkirchliche mit einer weltweiten antifeministischen Entwicklung zu tun hat.

Als Papst Franziskus im Frühjahr 2016 ankündigte, eine Kommission zu berufen, die die Rolle von Diakoninnen in der Kirchengeschichte untersuchen solle und prüfen solle, ob es dieses Amt heute wieder geben könne, war das Medienecho sehr groß!

Christiane Florin erzählt in ihrem Buch, was Frauen in der Kirche erleben, wenn sie Fragen stellen oder gar Forderungen. Sie deckt auf, was all das vermeintlich rein Innerkirchliche mit einer weltweiten antifeministischen Entwicklung zu tun hat. Denn diejenigen Kleriker und Nicht-Kleriker, die sich so unangepasst wähnen, weil sie bei gleicher Qualifikation Männer bevorzugen, sind global gesehen ziemlich konforme Gestalten. Dieses Buch ist weder ein theologisches noch ein kirchenhistorisches Fachbuch. Es ist eine Streitschrift und ein Streifzug. 

Lassen wir Frau Florin selbst zu Wort kommen! Diskutieren Sie mit:

....................

Unser Online-Katalog verzeichnet unseren gesamten Medienbestand. Für eine individuelle Suche geben Sie oben Ihre Suchanfrage ein und klicken dann auf das Lupen-Symbol. Links können Sie sich mit Ihrem Leserkonto anmelden und so Ihre geliehenen und vorgemerkten Medien einsehen. Bitte beachten Sie, dass die Anzeige des Medienstatus (ausgeliehen, vorgemerkt ...) bei einer Recherche während unserer Öffnungszeiten nicht 100% aktuell sein kann. Wir bitten Sie um Verständnis. (Datum und Uhrzeit der letzten Aktualisierung: 13.11.2018 14:21)

Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach! Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern.

Übrigens - in unserem Katalog finden Sie auch die neuen eBooks und eAusdios, die wir Ihnen seit Oktober auf der Plattform www.libell-e.de anbieten.

Falls Sie dazu Fragen haben, helfen wir auch gerne damit weiter. Wir beraten Sie auch bei der Auswahl 

des richtigen Lesegerätes für die digitalen Medien.

Ihr Team der Bücherei am Jungfernpfad 

 

 

 

 

Antolin für Euch!

Hier können Sie nach Büchern im Rahmen des Projektes Antolin suchen:



Lesevorschlag

Cover des Mediums: Gefahr am Ulmer Münster
Cover powered
by Amazon
Medium erwerben

Der Bau des Ulmer Münsters wird bedroht; die beliebten Zeitreisenden greifen einmal mehr mutig ein.