Di Pietrantonio, Donatella
Arminuta
Schöne Literatur

Schicksalsdrama einer abgeschobenen Jugendlichen, die im Italien der 1970er-Jahre von ihren gut situierten Adoptiveltern als 13-Jährige der leiblichen Familie zurückgegeben wird. Die im städtischen Milieu Aufgewachsene ringt um Selbstbehauptung und Neuorientierung in einem fremden dörflichen Umfeld.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Schicksal

SL Di Pie

Di Pietrantonio, Donatella:
Arminuta / Donatella Di Pietrantonio ; Aus dem Italienischen von Maja Pflug. - 1. Auflage. - München : Kunstmann, 2018. - 220 Seiten ; 19 cm x 12.2 cm, 316 g
Einheitssacht.: L'arminuta
ISBN 978-3-95614-253-6

0017599001 - Schöne Literatur - Schöne Literatur