Hvorecky, Michael
Neu Troll Roman
Schöne Literatur

Osteuropa in naher Zukunft. Ein Heer aus Trollen beherrscht das Internet, kommentiert und hetzt. Zwei Freunde entwickeln immer stärkere Zweifel und beschließen, das System von innen heraus zu stören. Dabei geraten sie selbst in die Unkontrollierbarkeit der Netzwelt . und an die Grenzen ihres gegenseitigen Vertrauens.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Thriller

SL Hvore

Hvorecky, Michael:
Troll : Roman / Michael Hvorecky. Aus dem Slowakischen von Mirko Kraetsch. - Stuttgart : Tropen, 2018
Einheitssacht.: Trol
ISBN 978-3-608-50411-8 fest geb. : 18,00

0017737001 - Schöne Literatur - Schöne Literatur