Ortheil, Hanns-Josef
Wie ich Klavierspielen lernte Roman meiner Lehrjahre
Schöne Literatur

Hanns-Josef Ortheil ist vier Jahre alt, als er zum ersten Mal Klavierunterricht bekommt. Angeleitet von seiner Mutter, macht er rasche Fortschritte und wird an eine russische Pianistin weitergereicht. Schon bald steht der Entschluss fest, Konzertpianist zu werden und auf den großen Bühnen der Welt zu brillieren. Für den jungen Klaviereleven bedeutet das ein jahrelanges Üben von meist vielen Stunden am Tag. Kurz nach dem Abitur erhält der Zwanzigjährige ein Stipendium in Rom, wo es völlig unerwartet zu einem Zusammenbruch kommt. Der große Traum ist geplatzt ...In Wie ich Klavierspielen lernte erzählt Hanns-Josef Ortheil aus heutiger Sicht von den oft skurrilen Seiten


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Ortheil, Hanns-Josef

Interessenkreis: Biographische Erzählung

SL Orthe

Ortheil, Hanns-Josef:
Wie ich Klavierspielen lernte : Roman meiner Lehrjahre / Hanns-Josef Ortheil. - 2. Auflage. - Berlin : Insel Verlag, 2019. - 317 Seiten ; 22 cm, 468 g
ISBN 978-3-458-17789-0 fest geb. : 22.00

0018152001 - Schöne Literatur - Schöne Literatur