Espinosa, Albert
Club der blauen Welt an was glaubst du, wenn morgen dein letzter Tag wäre?
Schöne Literatur

Als der Held des Romans das Sprechzimmer des Arztes betritt und ihn dessen mitleidiger Blick trifft, weiß er sofort: Er wird sterben. Drei Tage bleiben ihm noch. Nie zuvor hatte er das Leben so sehr geliebt wie in jenem Moment, als er es zu verlieren beginnt. Beinahe traumwandlerisch begibt er sich auf seine letzte Reise und gelangt auf eine mystische Insel. Es ist die Abschiedsstation einer Gruppe todgeweihter Jugendlicher, die hierhergekommen ist, um die Welt hinter sich zu lassen, insbesondere die der Erwachsenen mit ihren festen Regeln, den falschen Zwängen, Schuldgefühlen und nie enden wollenden Verpflichtungen. Denn im Angesicht des Todes wissen sie, dass jeder Augenblick, jede Sekunde zählt. Gewohnt fesselnd, in kraftvollen fabelhaften Bildern und mit anrührenden wahrhaftigen Fragen an das Leben lädt Albert Espinosa seine Leser ein, ihm in die blaue Welt zu folgen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Espinosa, Albert:
Club der blauen Welt : an was glaubst du, wenn morgen dein letzter Tag wäre? / Albert Espinosa. Aus dem Span. von Sonja Hagemann. - Dt. Erstausg., 1. Aufl. - München : Goldmann, 2016. - 188 S. - (Goldmann; 22186)
ISBN 978-3-442-22186-8 9.99

0028928001 - 6.5 - Signatur: Keller ESP - Schöne Literatur