Gaarder, Jostein
Das Orangenmädchen
Kinder-/Jugendlit.

An den verstorbenen Vater kann sich Georg kaum noch erinnen. Bis er eines Tages einen Brief in den Händen hält, den dieser nur für ihn geschrieben hat. Darin schildert sein Vater die Geschichte des geheimnisvollen Orangenmädchens, seiner großen Liebe, Georgs Mutter. Ab 13.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: dtv (213 Medien)

Schlagwörter: Philosophie Geschichte Jugendbuch Jugendsachbuch Wörterbuch

Interessenkreis: Tod

Gaarder, Jostein:
¬Das¬ Orangenmädchen / Jostein Gaarder. - München : Deutscher Taschenbuchverlag, 2003. - 187 S. - (dtv; 13396)
Einheitssacht.: Appelsinpiken. - Aus dem Norweg. übers.
ISBN 978-3-423-13396-8 kt.: EUR 8.50

0011404001 - 5.2 - Signatur: Keller 5.2 GAA - Kinder-/Jugendlit.