Simenon, Georges
Die Erbschleicher Roman
Schöne Literatur

Wie in "Der Bananentourist" (BA 3/89) ist auch im vorliegenden Roman (deutsche Erstausgabe) Tahiti der Schauplatz einer zunächst recht undurchschaubaren Geschichte, in der ein englischer "Major", Glücks- und Falschspieler, die Hauptrolle spielt. Zwielichtige Gestalten und gestrandete Existenzen, europäische Opfer einer zugleich verzaubernden und zugrunderichtenden Tropenwelt, bevölkern die anschaulich gezeichnete Szenerie, in der die Jagd nach einer Millionenerbschaft für zunehmende Spannung sorgt. Ein atmosphärisch wie psychologisch überzeugender und empfehlenswerter Titel.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Krimi Erbschleicher Millionenerbe Tahiti

Interessenkreis: Krimi

Simenon, Georges:
¬Die¬ Erbschleicher : Roman / Georges Simenon. - Dt. Erstausg. - Zürich : Diogenes, 1991. - 234 S. ; 18 cm. - (Diogenes-Taschenbuch; 21938)
Einheitssacht.: ¬Le¬ passager clandestin. - Aus d. Franz. übers. Copyr. d. deutschspr. Ausg. 1991
ISBN 978-3-257-21938-8 kt. : 12.80

0000791001 - Zba - Signatur: Keller SL SIM - Schöne Literatur