Kundera, Milan
Die unerträglliche Leichtigkeit des Seins Roman
Schöne Literatur

Tom und Teresa hoffen im Exil die Freiheit zu finden, die sie 1968 in ihrer Heimat (CSSR) verloren. Ein Liebesroman, der die Gefühle an der Zeit mißt.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Liebe CSSR Zeitgeschichte

Kundera, Milan:
¬Die¬ unerträglliche Leichtigkeit des Seins : Roman / Milan Kundera. - 7. Aufl. - München : Hanser, 1985. - 300 S.
Einheitssacht.: Nesnesitelna Lehkost Byti. - Aus dem Tschech. übers.
ISBN 978-3-446-14105-6

0000079001 - Zba - Signatur: Keller SL KUN - Schöne Literatur