Miller, Arthur
Lasst sie bitte leben Short Stories
Schöne Literatur

Die 9 Erzählungen dieses Bandes sind bereits in den Jahren 1951-1966 entstanden, in verschiedenen Zeitschriften erschienen und 1967 als Sammelband zusammengefasst (deutsch 1969 u.d.T. "Gesammelte Erzählungen": BA 253, 36). Lediglich die Übersetzung ist neu. Im Vorwort weist Miller der Short Story einen Aussenseiterplatz in seinem Werk zu, sieht in ihr aber eine Möglichkeit des Ausdrucks mit grösserer Distanz zum Publikum. Fast alle Erzählungen basieren auf eigenem Erleben: als Kind in New York, in seiner Familie, im Zusammenleben mit Marilyn Monroe, als Werftarbeiter im 2. Weltkrieg. Die Cowboygeschichte "Misfits" ist die Grundlage des Films mit M. Monroe und C. Gable. Wer Millers Autobiographie (BA 3/88) gelesen hat, wird sich auch für seine Erzählungen interessieren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Familie Kindheit 2. Weltkrieg Kurzgeschichten Marylin Monroe New York Werftarbeiter

Miller, Arthur:
Lasst sie bitte leben : Short Stories / Arthur Miller. - 1. Aufl. - Frankfurt am Main : Fischer, 1988. - 319 S.
Einheitssacht.: Don't need any more. - Aus d. amerk. Engl. übers.; Copyr. d. deutschspr. Ausg. 1988
ISBN 978-3-10-049007-0 fest geb. : 36.-

0000099001 - Zba - Signatur: Keller SL MIL - Schöne Literatur