Irving, John
Laßt den Bären los Roman
Schöne Literatur

Ein Schelmenroman reinsten Wassers. Zeitgeschichtliches aus südosteuropäischen Kriegs- und Nachkriegsjahren vermischt sich auf abenteuerliche Weise mit skurilen Tierepisoden. Ein verblüffend originelles und höchst menschliches Plädoyer für eine bessere Welt.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Diogenes Taschenbuch (7 Medien)

Schlagwörter: Amerika Phantasie Bären Komik Motorrad Mädchen

Irving, John:
Laßt den Bären los : Roman / John Irving. - 1. Aufl. - Zürich : Diogenes, 1987. - 506 S. - (Diogenes Taschenbuch; 21323)
Einheitssacht.: Setting Free the Bears. - Aus dem amerik. Engl. übers.; Copyr. d. deutschspr. Ausg. 1985
ISBN 978-3-257-21323-2

0000067001 - Zba - Signatur: Keller SL IRV - Schöne Literatur