Atwood, Margaret
Verletzungen Roman
Schöne Literatur

Eine Junge attraktive und erfolgsgewohnte Jornalistin, die sich nach einer Brustoperation auf einer Insel in der Karibik erholen will, gerät dort in eine Art politischen Umsturz und wird unter dem Verdacht der Spionage in den Strudel der Gewalt mit hineingerissen. Der Roman verknüpft die verhüllte Brutalität der großstätischen Zivilisation mit der offenen Gewalttätigkeit der Dritten Welt.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Liebe Thriller Brustoperation Dritte Welt Freundschaft Gewalttätigkeit Karibik Spionage

Atwood, Margaret:
Verletzungen : Roman / Margaret Atwood. - 2. - Frankfurt/M. : Fischer Taschenbuch Verl., 1991. - 346 S.
Einheitssacht.: Bodily Harm. - Aus dem Amerikanischen Übers.
ISBN 978-3-596-10293-8

0000021001 - Zba - Signatur: ATW - Schöne Literatur