Vargas Llosa, Mario
Wer hat Palomino Molero umgebracht? Roman
Schöne Literatur

Der peruanische Erzähler und Romancier (zuletzt BA 8/86) legt hier einen waschechten Krimi vor: handfest realistisch erzählt und ebenso spannend wie vergnüglich zu lesen. Die Handlung - die geradezu klassische Aufklärung eines grausigen Mordfalles - spielt in der (für uns) exotischen Kulisse einer peruanischen Provinzstadt, die Figuren sind plastisch und farbig herausgearbeitet, und wie nebenher kristallisiert sich im Fortgang des erzählten Geschehens eine kritische Analyse der Machtverhältnisse und Unterdrückungsmechanismen der peruanischen Gesellschaft heraus. Ein empfehlenswertes Buch, das sich sowohl als gehobene Spannungslektüre konsumieren wie auch als anspruchsvolle gesellschaftskritische Literatur lesen lässt und ensprechend breit einsetzbar ist.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Peru Krimi Mord

Vargas Llosa, Mario:
Wer hat Palomino Molero umgebracht? : Roman / Mario Vargas Llosa. - 3.. Aufl. - Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1989. - 201 S.
Einheitssacht.: Quién mató a Palomino Molero? - Aus d. Span. übers.; Copyr. d. deutschspr. Ausg. 1988
ISBN 978-3-518-40140-8 fest geb. : 29.80

0000131001 - Zba - Signatur: Keller SL VAR - Schöne Literatur