Fuchs, Ursula
Emma und die unruhige Zeit
Kinder-/Jugendlit.

Als der zweite Weltkrieg beginnt, ist die kleine Julia aus Münster 6 Jahre alt. Sie erzählt, was sie damals an lustigen, vor allem aber auch an schlimmen und unbegreiflichen Sachen erlebte. Deutscher Jugendlieratur-Preis


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Flucht Nachkriegszeit Kinderbuch Jugendbuch Emma Geschichtsroman Hitler-Deutschland Kindheitsschicksal Puppe 2. Weltkrieg 3. Reich Kindheit im 3. Reich Historischer Roman

Fuchs, Ursula:
Emma und die unruhige Zeit / Ursula Fuchs. - Hamburg : Oetinger, 1985. - 173 S. - (Oetinger Auslese; Hrsg,: Sybil Gräfin Schönfeld)
ISBN 978-3-7891-1559-2

0001475001 - 5.1 - Signatur: Keller 5.1 FUC - Kinder-/Jugendlit.