Labhardt, Felix
Der Steinbock König d. Berge
Kinder und Jugend

Labhardt, Zoologe, den wir als hervorragenden Tierfotografen bereits aus "Dem Fuchs auf der Spur" (BA 10/85) und "Baumeister Dachs" (BA 9/87) - Texte jeweils von C. Schnieper - kennen, hat nun das zahmste aller Wildtiere der Alpen porträtiert: den Alpensteinbock. Nachdem er um die Jahrhundertwende fast gänzlich ausgerottet worden war, konnte er unter dramatischen Umständen neu angesiedelt werden und steht seitdem unter besonderem Schutz. Die an die extremen Bedingungen in Fels und Kälte erstaunlich angepassten Kletterkünstler werden auch in ihrem Gemeinschaftsverhalten im Rudel gezeigt, wobei sich Text und Fotos (Übersichts- wie Detailaufnahmen) vorbildlich ergänzen. Ein "typischer" Titel der Reihe aus Luzern, wiederum auf hohem Niveau. - Interessant für alle (Schul-)Büchereien. Ab 8.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

4.3 Lab

Labhardt, Felix:
¬Der¬ Steinbock : König d. Berge. - Luzern : Kinderbuchverl., 1990. - 40 S. : überw. Ill. (farb.) ; 24 cm
ISBN 978-3-276-00087-5 fest geb. : 22.80

0001628001 - 4.3 - Kinder und Jugend