Mitgutsch, Ali
Ritterbuch Erlebnisse von Wolflieb, d. Knappen u. seinem Ritter Frank von Fidelstein
Kinder und Jugend

Mitgutsch weicht etwas von seinem bekannten Schema ab, das sich bei den Büchern "Rund ums Rad" und "Rund ums Schiff" (beide BA 5/85) so bewährt hatte, abgesehen davon, dass sein "Ritterbuch" im Format geringfügig kleiner ist als die Vorgänger. Mitgutsch erzählt zu den informativen, lustigen und lebendigen Bildern diesmal eine knappe Geschichte von einem Knappen, der mit seinem verarmten Ritter zu einem Turnier kommt, allerlei erlebt, mit der Tochter des Burgherrn Freundschaft schliesst, bei einer bevorstehenden Burgbelagerung Wachtdienste versieht und den jungen Leser dann mit dem Hinweis entlässt, "die Geschichte nach seiner eigenen Vorstellung zu Ende zu erzählen". Ähnlich kurzweilig wie J. Hindley (BA 4/87), nur nicht so inhaltsreich. Das lose beiliegende Poster (auf dem hinteren Deckel erwähnt) ist für die Ausleihe etwas unpraktisch, eignet sich aber prima als Wandschmuck. - Breit empfohlen. Ab 8.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

4.3 Mit

Mitgutsch, Ali:
Ritterbuch : Erlebnisse von Wolflieb, d. Knappen u. seinem Ritter Frank von Fidelstein. - 1. [Aufl.]. - Ravensburg : Maier, 1990. - [40] S. : überw. Ill. (farb.) ; 31 cm
ISBN 978-3-473-33510-7 fest geb. : 29.80

0001169001 - 4.3 - Kinder und Jugend