Groult, Benoîte
Salz des Lebens Roman
Schöne Literatur

Der Roman erzählt von der 75-jährigen ehemaligen feministischen Journalistin Alice, die ihrem Alter mit Gelassenheit und Humor begegnet und von ihrer Tochter Marion, die scheinbar in Paris ein normales Familienleben führt, sich jedoch über mehrere Jahre mit einem Iren zusätzliches Glück verschafft.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Belletristische Darstellung Liebesbeziehung Ehefrau Frau Alter Paris f Iren

Interessenkreis: Frauen

GRO

Groult, Benoîte:
Salz des Lebens : Roman / Benoîte Groult. - 1. Aufl. - Berlin : Bloomsbury Berlin, 2007. - 222 S. - Aus dem Franz. übers.
fest geb. : EUR 18.00

1669019001 - SL - Schöne Literatur