Haefs, Gisbert
Alexanders Erben Roman
Buch

Von der Donau bis zur Adria, vom Nil bis zum Indus: Dies ist das Reich, das Alexander der Große nach seinem Tod hinterläßt - aber wem? Schlachten und Feste, ungeheure Schätze und düsterstes Elend, Liebschaften und Giftmorde, Treue und Tücke - das Ringen der Diadochen um die Macht kennt keine Grenzen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Historisches (Antike)

Haefs

Haefs, Gisbert:
Alexanders Erben : Roman. - München : Heyne, 2013. - 396 S.
ISBN 978-3-453-26856-2

2018/0215 - Schöne Literatur - Buch