Singer, Lea
Das nackte Leben Roman
Buch

Lea Singer erzählt hier noch nie Gehörtes, aber Wohldokumentiertes über Constanza Mozart: die Geschichte einer zähen, gescheiten und pragmatischen Frau. Sie gibt zugleich einen neuen Einblick in Mozarts Werke - aus dem Blickwinkel eines Menschen, der dabei war, als sie entstanden. Constanze Mozart wird greifbar und verstehbar als Komplizin von Mozarts Exzessen der Unvernunft, als Gefährtin seiner Sternstunden und Höllenfahrten. Und sie wird endlich einmal auch gezeigt als Frau, die mit neunundzwanzig Jahren, nach dem Tod ihres Mannes, zu kämpfen lernte und noch zwei neue Leben lebte.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Mozart, Constanze Exzesse Lebensgeschichte Sittengemälde Liebesgeschichte 18.-19. Jhdt.

Interessenkreis: Biografie <Mozart>

Singe

Singer, Lea:
¬Das¬ nackte Leben : Roman. - 3. Aufl. - München : DVA, 2006. - 374 S.
ISBN 978-3-421-05891-1

2014/0028 - Schöne Literatur - Buch