Striet, Magnus
In der Gottesschleife Von religiöser Sehnsucht in der Moderne
Buch

Religiös zu sein ist gegenwärtig wieder alles andere als peinlich. Zugleich ist aber augenfällig, dass die Frage nach Gott angesichts des Leides in der Welt ausgespart wird. Anders ist dies im kulturellen Bereich, wo die Erfahrung des Vermissens Gottes allgegenwärtig ist. Magnus Striet lässt sich konsequent auf die Erfahrung dieses Vermissens ein. Albert Camus, Philip Roth, Jean Améry, Georg Büchner, Heinrich Heine, Charles Darwin u.a. sind dabei seine Gesprächspartner.


Dieses Medium ist verfügbar.

Schlagwörter: Schöpfung Glaube Gott

Striet, Magnus:
In der Gottesschleife : Von religiöser Sehnsucht in der Moderne / Magnus Striet. - 1. Aufl. - Freiburg im Breisgau [u.a.] : Herder, 2014. - 174 S.
ISBN 978-3-451-30686-0 : 17.99

2016/0104 - Die Frage nach Gott - Signatur: Go-Al 119 - Buch