Jetzt wird aber geschlafen oder Wie die Schlummermaus hilft zu schlafen! - Orig.-Ausg., [Nachaufl.]
Bilderbuch

Um Katharinas Angst vor dem Dunkeln zu besiegen, lässt sich ihr Bruder Philip etwas ganz Besonderes einfallen! Die ganze Familie kann endlich wieder richtig durchschlafen. Das Team Spathelf/Szesny hat sich wiederum die Darstellung eines Dauerkonfliktthemas zwischen Eltern und Kleinkindern vorgenommen . Diesmal geht es ums Einschlafen und um nächtliche Ängste. Einfühlsam wird geschildert, wie und warum die kleine Katharina das Einschlafen immer wieder hinauszögert: Sie hat Angst vor nächtlichen Monstern in ihrem Zimmer. Helfen kann ihr der große Bruder, der ihr seine Schlafmaus mit den Funkelaugen und dem Glitzstern schenkt, mit deren Hilfe er seine Nachtdämonen verscheuchen konnte. Auch hier wird wieder eine überzeugende Lösung gefunden, die Kindern auf dem Weg zur Selbstständigkeit weiterhilft. Die lebendigen, schwungvollen Illustrationen tun das ihrige, um diesem Buch zu Zuspruch von Seiten kleiner Leser zu verhelfen. - Breit empfohlen (auch wenn die beigefügte kleine Schlafmaus nicht viele Ausleihen überstehen wird).


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Bilderbuch Einschlafen Angst

Interessenkreis: Bilderbuch

Jetzt wird aber geschlafen oder Wie die Schlummermaus hilft zu schlafen! - Orig.-Ausg., [Nachaufl.]. - Wuppertal : Ed. albarello, 2002. - [O.Sz.] : überw. Ill. (farb.)
ISBN 978-3-930299-46-1

2000/0166 - Bilderbücher - Bilderbuch