Arkadien erwacht - Arkadien Bd. 1

Meyer, Kai

Rosa, 17 und innerlich zutiefst verletzt, kehrt in den Palazzo ihrer Familie auf Sizilien heim. Ihre Tante, Oberhaupt des Mafia-Clans, dem einst Rosas ermordeter Vater vorstand, möchte sie auf ein Leben als Mafiosa einschwören. Doch sie hat nicht damit gerechnet, dass Rosa sich bereits auf dem Hinflug in Alessandro verliebt hat, der den Vorsitz der zutiefst verfeindeten Carnevare-Familie übernehmen soll. Immer tiefer geraten die Jungverliebten in einen Strudel von Gewalt, Ehre und Machtkämpfen, der noch ganz andere, ungeahnte, tierische Seiten in ihnen weckt. - Krimi trifft auf Fantasy! Eine komplexe, ganz reale Geschichte um zwei junge Menschen, die sich gegen das ihnen vorbestimmte Schicksal voller Hass und Gewalt auflehnen, wird von einem uralten Mythos bereichert, dessen Auswirkungen auf ihr Leben sie erst allmählich auf die Spur kommen.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren.

Meyer, Kai:
Arkadien erwacht - Arkadien Bd. 1 / Mai Meyer. - Düsseldorf : Sauerländer; Carlsen, 2009. - 415 Seiten
ISBN 978-3-551-58201-0 fest geb. : 19,90

2010/0134 - Romane und Erzählungen für Jugendliche ab 12 Jahre - Signatur: Meyer - Buch