Atherton - Das Haus der Macht - Bd. 1

Carman, Patrick

Um seinen Planeten Atherton zu retten, begibt sich Edgar in große Gefahr.
Edgar lebt ohne Familie auf Tabletops, der mittleren Ebene des Planeten Atherton. Hier muss er, wie alle auf Tabletops, Sklavendienste im Olivenhain verrichten. Die komplette Ernte geht an die Herrscher und Bewohner von Highlands, der obersten Ebene. Flatlands, die unterste Ebene wird von Kreaturen bevölkert, die vom Abfall der anderen Ebenen leben. Noch nie ist es jemandem aus Tabletops gelungen, eine andere Ebene zu erreichen, da die Klippen steil und glatt sind. Beim verbotenen Klettern findet Edgar ein Buch. Da niemand auf seiner Ebene lesen oder schreiben kann, macht er sich heimlich auf den gefährlichen Weg nach Highlands. Dort freundet er sich mit dem Jungen Samuel an, der ihm Teile des Buches vorliest. Dann macht Edgar eine schreckliche Entdeckung. Die Highlands senken sich auf Tabletops herab. Ist das Ende von Athterton gekommen?

Altersempfehlung: ab 12 Jahren.

Interessenkreis: Fantastisches

Carman, Patrick:
Atherton - Das Haus der Macht - Bd. 1 / Patrick Carman. - Stuttgart : Franckh-Kosmos, 2011. - 347 S. : Ill., Kt. ; 22 cm. - (Atherton / Patrick Carman ; 1). - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-440-12815-2 fest geb. : 16,95

2012/0185 - Romane und Erzählungen für Jugendliche ab 12 Jahre - Signatur: Carma - Buch