Ferienkinder in der Bücherei

Herzlich willkommen in unserem Online-Katalog!

Neues aus der Bücherei

KÖB St. Laurentius. – In der ersten Ferienwoche war die Bücherei Teil des Ferienprogramms der Pfarrei St. Laurentius. Am Dienstagvormittag hatte sie einen Extra-Öffnungstag zum Schmökern, Spielen und Basteln angeboten. Dabei bewiesen die Kinder hohe Konzentration bei der Herstellung von filigranen Papierblumen als Tischdekoration.

Der Literaturkreis hat sich nach anregender Diskussion auf die gemeinsame Lektüre der kommenden Monate geeinigt. Am 28. August wird der zweite Klima-Roman von Maja Lunde besprochen, der sich nach dem Bienensterben der „Geschichte des Wassers“ widmet. Darin wird die Geschichte der norwegischen Umweltaktivistin Signe mit der des französischen Klimaflüchtlings David verknüpft. Nach einer Urlaubspause ist am 30. Oktober John Grishams Roman „Das Original“ mit einer unterhaltsamen Suche nach gestohlenen Originalmanuskripten von F. Scott Fitzgerald an der Reihe, inklusive einiger Seitenhiebe auf den Literaturbetrieb. Das Jahr 2018 wird am 27. November mit Manuel Vermeers Thriller „Mit dem Wasser kommt der Tod“ beschlossen. Hier kommt eine deutsche Ingenieurin auf ihrer Geschäftsreise nach China und Tibet einer großen Umweltsünde auf die Spur, bei der es um den Kampf um Trinkwasser in ganz Südostasien geht. - Der Literaturkreis trifft sich immer am letzten Dienstag im Monat um 20 Uhr in der Bücherei, Nebenstraße 27. Neue Interessierte sind stets willkommen.

Medientipp

SMOKI'N ACES: VideoMarkt: Einst war Buddy Israel ein Bühnenclown in Vegas, doch dann fiel wohlwollend das Auge des Mafiaboss Sparazza auf ihn, und Buddy schlug eine Laufbahn als Gangster ein. Jetzt...

weitere Medien anzeigen

Der Literaturkreis bespricht am 28. August 2018 Maja Lundes Roman "Die Geschichte des Wassers". Beginn 20 Uhr.

Cover des Mediums: Die Geschichte des Wassers

Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles gemacht ist: dem Wasser