Herzlich willkommen in unserem Online-Katalog!

Unser Online-Katalog verzeichnet unseren gesamten Medienbestand mit 4.029 Einträgen. In der Detailanzeige wird der Ausleihstatus angezeigt, in der Regel mit Angabe des Rückgabedatums.

Für eine individuelle Suche geben Sie oben Ihre Suchanfrage ein und klicken dann auf das Lupen-Symbol. Links können Sie sich mit Ihrem Leserkonto anmelden und so Ihre geliehenen und vorgemerkten Medien einsehen und auch Medien vormerken oder Ausleihzeiten verlängern..

Unser Online-Katalog ist ab sofort auch als kostenfreie Smartphone-App für Geräte mit dem Betriebssystem iOS (Apple) oder Android (Google) verfügbar. Hierüber können unsere Leser recherchieren, Medien auf Merkzettel setzen, vormerken, verlängern, und vieles von dem, was im Online-Katalog möglich ist.
Die App speichert wichtige Daten der Bibliothek wie Öffnungszeiten und Kontaktdaten, sodass diese auch abgerufen werden können, wenn mal kein Internet zur Verfügung steht. Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern.

Liebe Leser,

um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, ist auch unsere Bücherei bis auf weiteres geschlossen. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage der Katholischen Kirchengemeinde.

Die Ausleihzeiten der bereits von Ihnen entliehenen Bücher wurden verlängert.

Die derzeitige Situation verlangt von der gesamten Bevölkerung ein Umdenken.


In dieser Notlage wurde eine Vielzahl von kostenpflichtigen Online-Angeboten freigeschaltet.
Das Land Hessen ermöglicht derzeit landesweit den kostenfreien Zugang zur Onleihe für Hessen.
Das Angebot richtet sich an Bibliotheksnutzer. Nach persönlicher Registrierung über die Seite https://www.eopac.net/BGX431714/reader/register/ können E-Books und andere digitale Medien unabhängig von einer Anmeldung über eine Bücherei ausgeliehen werden.

Zwei weitere Angebote eignen sich besonders für Eltern, die ihren Kindern den digitalen Zugang zu Büchern anbieten möchten.

Über das Portal www.onilo.de<http://www.onilo.de> findet man beispielsweise digitale Bilderbuchgeschichten. Das Angebot ist bis zum 30. April kostenlos. Für die Freischaltung ist eine persönliche Registrierung notwendig.
Schließlich bietet auch die Stiftung Lesen eine Reihe von Angeboten, die Lesen- und Sprachverständnis fördern. www.Stiftunglesen.de<http://www.Stiftunglesen.de>.

Bleiben Sie informiert zu Hause und gesund!

 

Aus dem Antolin-Programm

Hier können Sie nach Büchern im Rahmen des Projektes Antolin suchen:


Vorlesezeit für die Großen

mehr Medien dieser Liste

und die Kleinen

mehr Medien dieser Liste