Goscinny, René
Asterix im Morgenland (28) Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Comic

Das Wortspiel des Originaltitels "Asterix chez Rahazade" und der deutsche Titelzusatz weisen darauf hin, und tatsächlich haben die Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht in vielem Pate gestanden: ein Fakir aus dem Morgenland bittet die Gallier um Hilfe, und zusammen machen sie sich per fliegendem Teppich auf die beschwerliche, hindernisreiche Reise, um eine Prinzessin vor dem Tod zu retten. Dieses neue Asterix-Abenteuer (s. zuletzt BA 2/84) ist zwar insgesamt wieder sehr unterhaltsam und humorvoll, kann jedoch an die Qualität etwa der ersten 24 Bände nicht ganz anknüpfen. So sind die filigranen und mit vielen witzigen Details angefüllten Zeichnungen erneut ein wahrer Genuss, doch ist die Handlung recht vordergründig, die Dialoge schwanken zwischen guten Gags und platten Kalauern - man vermisst die Anspielungen und den hintersinnigen Witz Goscinnys doch sehr. Trotzdem, Nachfrage ist sicherlich vorhanden, in allen Bibliotheken fast Pflichtanschaffung.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Asterix (4 Medien)

Schlagwörter: Antolin Klasse-5 Frankreich Comic ung Asterix Obelix

Interessenkreis: Comic

Goscinny, René:
Asterix im Morgenland (28) / René Goscinny ; Albert Uderzo. - Nachdruck. - Berlin : Egmont Ehapa Verl., 2008. - 48 S.: überw. Ill ; 30 cm. - (Asterix ; 28)
Einheitssacht.: Astérix chez Rahàzade. - Aus dem Franz. übers.
ISBN 978-3-7704-0028-7 kt. : 4,89

2017/0218 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Signatur: Gosci - Comic