Baltscheit, Martin
Ben und Teo - Zwei sind einer zuviel Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Ben und Teo sind Zwillinge und allerbeste Freunde. Aber immer nur als »BenundTeo« wahrgenommen zu werden, das nervt! Als sie einen zaubermächtigen Spiegel finden, geht Ben auf die andere Seite, in eine Welt ohne Zwilling. Jetzt lebt jeder für sich endlich mal keinen Zwillingsbruder an der Backe! Aber es ist auch keiner da, der einem hilft. Dem man immer alles sagen kann. Oder der die Mama ablenkt. Sie wollen zurück zueinander, aber der Vater hat den Spiegel »repariert«... da schlüpft keiner mehr durch! Bevor sie wieder zusammenkommen, müssen die Zwillinge den ominösen Spiegelmacher ausfindig machen und beweisen, dass sie wirklich zusammengehören!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-3

Baltscheit, Martin:
Ben und Teo - Zwei sind einer zuviel. - Weinheim ; Basel : Beltz & Gelberg, 2020. - 119 Seiten
ISBN 978-3-407-75548-3 Festeinband : 12,95 EUR

2020/0160 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Signatur: Balts - Buch