Kaiser, Maria Regina
Alexander der Große und die Grenzen der Welt Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Biografie Alexanders des Großen aus der Sicht eines Dieners mit ausführlichen Hintergrundinformationen zur Zeit.
Er zog mit einem riesigen Heer aus, um die Grenzen der Erde zu erreichen: Alexander der Große, König der Makedonen, wollte sich ein Weltreich erobern.Aus der Sicht des unscheinbaren Sandalenbinders Nikandros wird der berühmte Feldzug lebendig. Nachdenklich und kritisch kommentiert er die Ereignisse, die er an der Seite des Königs miterlebte. Die Sachteile nach jedem Kapitel liefern Hintergrundwissen zu Zeit, Land, Menschen, Sitten und historischen Ereignissen.

Altersempfehlung: ab 11 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-6

Interessenkreis: Biographie Geschichte

Kaiser, Maria Regina:
Alexander der Große und die Grenzen der Welt. - Würzburg : Arena, 2013. - 144 S. : zahlr. Ill., Kt. ; 20 cm. - (Arena-Bibliothek des Wissens)
ISBN 978-3-401-06064-4 Festeinband : EUR 9,99

2017/0017 - Kindersachbücher: Geschichte - Signatur: KGe Kaise - Buch