Ishiguro, Kazuo
Alles, was wir geben mussten
Buch

Ein Speisesaal, ein Sportplatz und getrennte Schlafsäle für Jungen und Mädchen - auf den ersten Blick scheint Hailsham ein ganz gewöhnliches Internat zu sein. Aber die Lehrer, so freundlich und engagiert sie auch sind, heißen hier "Wächter" und lassen die Kinder früh spüren, dass ihnen ein besonderes Schicksal auferlegt worden ist. Diese Gewissheit verbindet Kathy, Ruth und Tommy durch alle Stürme der Pubertät und Verwirrungen der Liebe - bis für zwei von ihnen das Ende naht. Ein anrührendes und ungewöhnlich spannendes Meisterwerk über Menschen, deren Leben auf beklemmende Weise vorherbestimmt ist.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 27.11.2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Literarisches Bestseller 2016 Literatur in Lünne 2018/2019

Ishiguro, Kazuo:
Alles, was wir geben mussten. - München : Karl Blessing Verlag, 2005. - 348 S. - aus dem Engl.
ISBN 978-3-89667-233-9 Festeinband : EUR 20,00

2018/0103 - Schöne Literatur - Signatur: Ishig - Buch