Kafka, Franz
Amerika
Buch

Prag zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Der sechzehnjährige Karl Roßmann wird wegen eines undurchsichtigen erotischen Verhältnisses mit einem Dienstmädchen von seinen Eltern hart bestraft: Sie schicken ihn nach Amerika. Doch was als Strafe gedacht war, eröffnet dem Jungen ein neues Leben, fernab der konservativen Heimat.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Historisches Literarisches

Kafka, Franz:
Amerika. - München : Süddt. Zeitung, 2004. - 279 S. ; 21 cm
ISBN 978-3-937793-35-1 Festeinband : EUR 12,90

2019/0004 - Schöne Literatur - Signatur: Kafka - Buch