Ruebenstrunk, Gerd
Arthur und der Botschafter der Schatten. - Band 2 Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Als Arthur zum zweiten Mal in seinem Leben auf den mysteriösen Pontus Pluribus trifft, ahnt er, dass den »Vergessenen Büchern« erneut Gefahr droht. Zudem erhält Larissa eine geheimnisvolle Nachricht - sind ihre Eltern etwa doch noch am Leben? Ein rätselhaftes Schattenwesen verspricht Larissa eine Antwort auf diese Frage - doch erst muss sie das »Buch der Wege« finden. Für die Freunde beginnt eine neue und aufregende Jagd nach diesem »Vergessenen Buch«. Bis nach Córdoba und Dubrovnik führt sie die Suche, verfolgt vom skrupellosen Pluribus und seinen Helfern, begleitet von rätselhaften Gestalten. Ein Abenteuer, das die jungen Helden in große Gefahr bringt und auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellt. Erneut versteht es Gerd Ruebenstrunk in kunstvoller Weise, die Balance zwischen actionreicher Spannung, fantastischer Unterhaltung und historischer Wissensvermittlung zu halten. Manche Bücher sind anders als andere Bücher. Manche Bücher haben magische Kräfte. Und manche Bücher können den Lauf des Schicksals beeinflussen ...

Altersempfehlung: ab 10 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Die Vergessenen Bücher (3 Medien)

Schlagwörter: Antolin Klasse-6

Ruebenstrunk, Gerd:
Arthur und der Botschafter der Schatten. - Band 2. - München : arsEdition, 2010. - 410 S. - (Die Vergessenen Bücher; 2)
ISBN 978-3-7607-5190-0 fest geb. : 16,95

2013/4976 - Romane und Erzählungen für Jugendliche ab 12 Jahre - Signatur: Rueb - Buch