Canacakis, Jorgos
Auf der Suche nach den Regenbogentränen heilsamer Umgang mit Abschied und Trennung
Buch

Trauer trifft und betrifft ohne Ausnahme alle Menschen. Sie entsteht nicht nur anläßlich eines Sterbefalls, sondern hat viele Ursachen und äußert sich in den unterschiedlichsten Gefühlen: Einsamkeit, Schmerz, Enttäuschung, Wut, Haß; die Aufzählung ließe sich mühelos fortsetzen. Trauer ist also ein weit gefächertes Gefühlsspektrum, das den Menschen in allen Lebenssituationen begleitet, die mit Abschied und Trennung zu tun haben. Dieses Buch hat zum Ziel, den unheilvollen Bannkreis der Trauerunfähigkeit zu durchbrechen, in dem es auf spielerische Art und Weise in der Praxis der Trauerarbeit bewährte Möglichkeiten eines kreativen Umgangs mit Trauergefühlen vermittelt. Die von den Autoren in jahrelanger Arbeit vorrangig in Seminaren mit Erwachsenen und Kindern entwickelten Trauermodelle helfen betroffenen Menschen, verdrängte Trauer in eine lebensfördernde umzuwandeln und Lebensenergie zurückzugewinnen. Die Autoren haben in diesem Buch eine ungewöhnliche, poetische Form gefunden, die es dem Leser erlaubt, sich gefahrlos den eigenen Trauergefühlen zu nähern, sie zu verstehen und auszudrücken. Alle wesentlichen Grundlagen der von ihnen praktizierten Trauermodelle entwicklungs- und tiefenpsychologische, anthropologische, therapeutische, pädagogische etc. haben sie in einer Geschichte mit märchenhaften Elementen versteckt .


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Sterben Abschied

Interessenkreis: Trauer

Canacakis, Jorgos:
Auf der Suche nach den Regenbogentränen : heilsamer Umgang mit Abschied und Trennung. - München : C. Bertelsmann, 2013. - 255 S.
ISBN 978-3-570-12040-8 Festeinband

2018/0063 - Sonstige Einzelfragen (z.B. Einsamkeit, Krankheit, Trauer, Sterben) - Signatur: Fa 1.27 Canac - Buch