Härtling, Peter
Neu Bozena - Eine Novelle
Buch

Ich habe einem Deutschen geholfen. Ich, als gute Tschechin, der die Deutschen das Studium unmöglich gemacht haben. Und nun gehöre ich zu keinem mehr - die Geschichte der Bozena Koska.

Wie kann ein Mensch ein falsches Leben aushalten?
Über eine unerfüllte Liebe und ein von der Geschichte zerriebenes Leben. Die Geschichte der Tschechin BoZena, Sekretärin bei einem Anwalt. Ihr neuer Chef ist kein Nazi, und doch wird sie seinetwegen ihr Leben lang geächtet.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Frau Drittes Reich Tschechoslowakei

Interessenkreis: Literarisches Nationalsozialismus Vom Buch zum Gespräch 2019

Härtling, Peter:
Bozena - Eine Novelle. - München : Dt. Taschenbuch Verl., 1994. - 158 S.
ISBN 978-3-423-12291-7 Taschenbuch : EUR 11,90

2019/0271 - Schöne Literatur - Signatur: Härtl - Buch