Schaller, Andrea
Was ist was: Steinzeit Medium der interaktiven Leseförderung Antolin Die Zähmung des Feuers
Buch

In der Steinzeit wechselten sich Eiszeiten mit wärmeren Klimaperioden ab. Dadurch veränderten sich Tier- und Pflanzenwelt mehrfach, doch die Menschen passten sich auf erstaunliche Weise an ihre Lebensbedingungen an. Sie lernten Feuer zu machen, zu jagen und Werkzeuge aus Stein zu fertigen. Die Steinzeitmenschen erfanden das Rad und Kopfoperationen. Wie schafften sie es, riesige Findlinge zu Hünengräbern aufzurichten? Und was hat es mit den geheimnisvollen Kreisanlagen auf sich?

Altersempfehlung: ab 8 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Was ist was (23 Medien)

Schlagwörter: Antolin Klasse-3

Schaller, Andrea:
Was ist was: Steinzeit : Die Zähmung des Feuers. - Band 138. - Nürnberg : Tessloff Verl., 2015. - 48 S. : Abb. - (Was ist was ; 138)
ISBN 978-3-7886-2095-0 fest geb. : 8,96

2015/0531 - Kindersachbücher: Geschichte - Signatur: KGe Schal - Buch