F., Christiane
Wir Kinder vom Bahnhof Zoo Medium der interaktiven Leseförderung Antolin Kurzfassung in einfacher Sprache
Buch

Das Mädchen Christiane F. schildert seinen Weg in die Drogenabhängigkeit und berichtet ungeschönt von dem schweren Leben zwischen Rausch, Absturz und Prostitution.
Gekürzte und vereinfachte Ausgabe.
Das Besondere an dieser Ausgabe: Sie konsequent in einfacher Sprache geschrieben. So ist die Geschichte von Christiane F. zum ersten Mal auch in Buchform für Menschen mit Leseschwierigkeiten zugänglich.
Christiane F. hat schon mit 13 Jahren schreckliche Dinge erlebt: Schläge vom Vater, Abhängigkeit von Heroin, Sex für Geld, Freunde, die durch Drogen jung starben. Das Buch Wir Kinder vom Bahnhof Zoo erzählt davon. Schonungslos und offen, aber immer auch sensibel. Obwohl Christiane F. ihre Geschichte schon 1978 erzählte, sind die Probleme, die sie schildert, immer noch aktuell.

Altersempfehlung: ab 13 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-9

Interessenkreis: Leicht zu Lesen Sucht

F., Christiane:
Wir Kinder vom Bahnhof Zoo : Kurzfassung in einfacher Sprache. - Münster : Spaß-am-Lesen-Verl., 2012. - 125 S.
ISBN 978-3-9813270-5-2 kt. : EUR 10,00

2016/0481 - Romane und Erzählungen für Jugendliche ab 12 Jahre - Signatur: F Chr - Buch