Nilstun, Ragnhild
Als Papa fast verlorenging Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Wozu sind Papas eigentlich gut?, hatte ein kleiner Junge im Bus gefragt. Das brachte den Papa so sehr ins Grübeln, daß er tatsächlich seine neue Adresse vergessen hat. Fast eine Woche lang irrt er Nacht für Nacht durch die Gegend...


Dieses Medium ist verfügbar und kann daher nicht vorgemerkt werden. Besuchen Sie uns gerne, um dieses Medium auszuleihen.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-3

Interessenkreis: Familie

Nilstun, Ragnhild:
Als Papa fast verlorenging / Ragnhild Nilstun. Aus dem Norwegischen von Angelika Kutsch. Zeichngn. von Erhard Dietl. - Hamburg : Dressler, 1991. - 80 S.
ISBN 978-3-7915-1441-3

1991/0062 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Signatur: Nilst - Buch